« Retour

Mâcon Saint Gengoux Rouge

Mâcon Saint Gengoux Rouge

Farbe: Red

Buissonnier

Das Weinbaugebiet

Diese Appellation wird aus der Gamay-Rebe gewonnen. Dieses Weinbaugebiet erstreckt sich über etwa 10 ha sowie 18 Gemeinden in der Umgebung von Saint Gengoux le National. Die Ausrichtung der Lagen geht von Süd bis Süd- Ost.

Ton- und kalkhaltige Böden, wobei der Kalk überwiegt. Die Erde ist kieselhaltig, vornehmlich weiße Steine.

Ausbau

Der Wein wird ausschließlich in Tanks ausgebaut.

Charakter des Weines

Rote Farbe mit bläulich roten Reflexen, ein fruchtiger Wein (kleine rote Früchte) mit Gewürznoten, die sich im Alter zu Aromen von Trockenpflaume mit tierischem Akzent entwickeln. Der fleischige Wein hält mit nichts zurück, seine Tannine sind geschmeidig. Ein armonisches Vergnügen!

Zusammenspiel Wein/Gerichte

Ideal zu Aufschnitt (Pastete, Schinken etc.), faserigem gebratenen oder gegrillten Fleisch (Blutwurst mit Äpfeln, Schweinrippe, Beefsteak), Tapas und mildem Käse.

Empfehlungen

Innerhalb der ersten drei Jahre nach der Ernte trinken. Zwischen 16 und 18 °C servieren.

Verfügbare Größen

In Flaschen, halben Flaschen und als Magnum erhältlich.

Download the tasting sheet (french)