« Retour

Mâcon Saint Gengoux Blanc

Mâcon Saint Gengoux Blanc

Farbe: Weiß

Buissonnier

Das Weinbaugebiet

Er wird ausschließlich aus der Rebsorte Chardonnay gemacht. Unsere Rebflächen befinden sich in Saint Gengoux le National auf dem Mont Goubot, einem der höchsten Punkte der Gemeinde (307 Meter hoch). Diese Appellation wurde für die Weißweine ab dem Jahr 2005 geschaffen.

Der Mâcon Saint Gengoux blanc, der die Böden des Mâcon widerspiegelt, stammt von ton- und kalkhaltigen Böden, wobei der Kalk überwiegt. Die Erde ist kieselhaltig, vornehmlich weiße Steine.

Ausbau

Der Wein wird ausschließlich in Edelstahlbehältern ausgebaut.

Charakter des Weines

Intensive gelbe Farbe mit grünen Reflexen, explosives Bouquet von Mandeln, weißen Blumen. Später entwickelt der Wein mineralische Noten sowie Nuancen von Zitrusfrüchten (Pampelmuse) auf. Er ist gefällig und präsentiert eine schöne Frische, die am Gaumen noch von Zitronennoten verstärkt wird. Es lässt sich eine weiche und für den Chardonnay typische runde Entwicklung erahnen.

Zusammenspiel Wein/Gerichte

Der Mâcon Saint Gengoux blanc passt zu zahlreichen Gerichten, wie etwa zu gegrilltem Fisch oder Fisch in Soße, Bouillabaisse, Schnecken, Froschschenkeln, Klößchen, weißem Fleisch und Käse. Zudem kann er auch einfach nur zum Aperitif getrunken werden.

Empfehlungen

Innerhalb der ersten drei Jahre nach der Ernte trinken.

Zwischen 11 und 13 °C servieren.

Verfügbare Größen

In Flaschen erhältlich.

Download the tasting sheet (french)